Die Suche ergab 168 Treffer

von ompf
02.03.2019, 11:24
Forum: Allgemeines (Software)
Thema: Heise löscht Download-Bereich für ct-lab
Antworten: 3
Zugriffe: 1718

Re: Heise löscht Download-Bereich für ct-lab

Carsten Meyer hat die Daten auch noch auf seinem Server: https://www.sn7400.de/ctlab/
von ompf
30.11.2015, 10:00
Forum: DIV (Hardware)
Thema: LTC2400 Überspannungsschutz
Antworten: 15
Zugriffe: 7239

Re: LTC2400 Überspannungsschutz

Vielleicht wäre es besser gewesen, die Relaiskontakte so zu beschalten, dass im nicht bestromten Zustand oder bei hängendem Controller der größte Bereich aktiv ist.
von ompf
26.10.2015, 12:59
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG tracking question
Antworten: 4
Zugriffe: 7387

Re: DCG tracking question

USB- > IFP -> DCG1/DCP1 -> DCG2/DCP2 -> DDS (...) Wenn ich auf DCG1 DCG2 tracken will geht das ohne Probleme. Will ich jedoch von DCG2 das DCG1 tracken, ist Stille. Dazu muss der PC am USB die Kette schließen. D.h. den von DDS empfangenen Befehl des DCG2 mit den Trackingdaten über die IFP an DCG1 w...
von ompf
22.10.2014, 12:00
Forum: DCG und DCP (Hardware)
Thema: 2 x DCG als Transistor-Kennlinienschreiber/-messgerät
Antworten: 46
Zugriffe: 98753

Re: 2 x DCG als Transistor-Kennlinienschreiber/-messgerät

Die Rasiermessermethode ist nichts für schwache Nerven. Wenn schon Gewalt, dann ziehe ich die Beinchen-Kappmethode mit Dremel vor. Ja, da kann man auch abrutschen und Leiterbahnen durchtrennen, schützt aber die Pads. Wichtig ist, die Pins vorher fett zu verzinnen. So eine Wurst mit 3-4 mm Duchmesse...
von ompf
25.09.2014, 11:57
Forum: DCG und DCP (Hardware)
Thema: 2 x DCG als Transistor-Kennlinienschreiber/-messgerät
Antworten: 46
Zugriffe: 98753

Re: 2 x DCG als Transistor-Kennlinienschreiber/-messgerät

Das "MS" in "MSV"; "MSA" steht für "Measure", also zurücklesen.
von ompf
14.09.2014, 23:24
Forum: Allgemeines (Hardware)
Thema: Kleine Altersschwäche
Antworten: 2
Zugriffe: 7320

Re: Kleine Altersschwäche

Rainer hat geschrieben:Also was lernen wir hieraus?
Wer billig kauft, kauft zweimal. Ein vernünftiger Elko macht 2000 Stunden bei 105°C und für jeweils 10°C weniger doppelt so lange. Und Nichicon, Panasonic, Rubicon, Elna und wie sie alle heissen sind auch nicht so viel teurer als der Reichelt-Schrott.


Patrick
von ompf
17.03.2014, 17:47
Forum: DCG und DCP (Hardware)
Thema: sense - doofe frage?
Antworten: 9
Zugriffe: 4830

Re: sense - doofe frage?

Der Regler misst den Ist-Wert der Spannung an den Sense-Anschlüssen, und das kannst Du natürlich auch tun. Deine Messchaltung muss allerdings sehr hochohmig sein gegenüber der Impedanz der Sense-Pins und darf keinen Massebezug haben.
von ompf
02.12.2013, 19:53
Forum: ACV
Thema: Skalierung der Anzeige klappt nur für den linken Kanal
Antworten: 5
Zugriffe: 7460

Re: Skalierung der Anzeige klappt nur für den linken Kanal

Dem Assemblerfile lässt sich entnehmen, dass der Compiler doof genug war, die beiden cases nicht zusammenzufassen. ADCscalesL wird im Label ACV._L0271 geschrieben, ADCscalesR in ACV._L0275. Du musst also die folgende Struktur finden und darin die Parameter der beiden LDI-anweisungen ändern. ACV._L02...
von ompf
19.11.2012, 09:53
Forum: ADA-IO (Hardware)
Thema: AD10 bringt komische wert wenn das Panel angeschlossen ist.
Antworten: 7
Zugriffe: 3502

Re: AD10 bringt komische wert wenn das Panel angeschlossen i

Du hast die IO32 drin, d.h. die 22nF Kondensatoren an den ADC-Pins? Wenn damit das Übersprechen immer noch zu hoch ist, kannst Du die Kondensatoren direkt an den Controller versetzen. D.h. jeweils einen 0805 mit einer Seite direkt an den Pin löten, und die andere Seite mit einem Draht durchverbinden...
von ompf
20.05.2012, 16:20
Forum: Allgemeines (Hardware)
Thema: ct Lab im Auto (bei 12 Volt)
Antworten: 1
Zugriffe: 1986

Re: ct Lab im Auto (bei 12 Volt)

Im Internet finde ich diverse Wechselrichter (in meiner Preisklasse), die "modifizierte Sinusspannung" liefern. Das ist nach meinen Recherchen eine Rechteckspannung mit einer kleinen Pause zwischen den Pegeln, ähnlich einer Treppe. Kann ich so einen Wechselrichter für mein Vorhaben verwenden oder h...
von ompf
27.04.2012, 09:08
Forum: Uni-C
Thema: ADC- und DAC-Leistung
Antworten: 8
Zugriffe: 4119

Re: ADC- und DAC-Leistung

]Der findet ja auch Verwendung in der ADA-C/DA12-8, auch 12 bit Auflösung, allerdings als Ausgangsstufe mit 100R in Reihe. Die 100 Ohm verbessern die Stabilität, wenn der OP kapazitive Lasten (lange Kabel) treibt. Allerdings hätten die besser in die Feedbackschleife gehört. D.h. der -Eingang kommt ...
von ompf
24.04.2012, 08:32
Forum: Uni-C
Thema: Optokoppler 6N136 vs 6N137
Antworten: 4
Zugriffe: 4038

Re: Optokoppler 6N136 vs 6N137

Die liefern auch nur noch Chinaplunder. Früher kamen die Teile von Avago bzw hp.


Gruß
Patrick
von ompf
05.09.2011, 10:50
Forum: DCG und DCP (Hardware)
Thema: Einstieg nach Maß!
Antworten: 12
Zugriffe: 7615

Re: Einstieg nach Maß!

Roddot hat geschrieben:Mal eine andere Frage kennt jemand einen passenden Sockel der sich zB per Hand von der Seite löten lässt und zB bei ex Angelika zu beziehen ist?
https://www.distrelec.de/ic-produktions ... -b5/650243


Gruß
Patrick
von ompf
02.09.2011, 11:58
Forum: DCG und DCP (Hardware)
Thema: Einstieg nach Maß!
Antworten: 12
Zugriffe: 7615

Re: Einstieg nach Maß!

Vielleicht haette ich mit dem Rauszwicken auch noch ein, zwei Tage warten sollen. Ablöten statt rausreissen wäre vielleicht besser gewesen... Du versiehst jede Seite des Controllers mit einer fetten Zinnwurst, so dass alle Pins verbunden sind. Vorher fädelst Du einen dünnen Draht zwischen Pins und ...
von ompf
17.08.2011, 17:39
Forum: ADA-IO (Hardware)
Thema: Fischertechnik mit ADA-IO steuern
Antworten: 2
Zugriffe: 1952

Re: Fischertechnik mit ADA-IO steuern

Viviatis hat geschrieben:(...), allerdings nur mit einem Interface für den C64.

Das hing doch am Userport? Den kannst Du doch quasi 1:1 durch einen I/O-Port ersetzen. Und die C64-Programme laufen dann in der Emulation auf dem FPGA.


Patrick