Die Suche ergab 65 Treffer

von linux-is-sexy
16.02.2008, 09:16
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Mal ne dumme Frage: Warum kann ich nicht einfach 128 zeichen nehmen?

Liegt es daran, dass ich dann an die Grenzen des Atmegas komme?

Auf jeden Fall: Danke fuer die Aenderung!

Gruesse LiS
von linux-is-sexy
14.02.2008, 22:33
Forum: Instrumentation (Labview, JLab & Co)
Thema: JLab 1.4.5
Antworten: 22
Zugriffe: 8200

Ich weiss nicht, ob ich weiterhelfenkann, aber ich weiss, dass es in der java6 version einen Bug gibt, der Probleme mit X hat. Wie man den umgeht, weiss ich auch nicht da er sehr wirr ist: Bei mir tritt er nicht auf, bei meiner Freundin schon obwohl wir beide Debian testing haben nur nicht die selbe...
von linux-is-sexy
14.02.2008, 22:30
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Also ich habe selber nochwas gebastelt: 0:idn #0:254=1.732 [ADA by CM/c't 04/2007; I/O-Cards: DA16 IO32 ] 0:idn #0:254=1.732 [ADA by CM/c't 04/2007; I/O-Cards: AD16 IO32 ] 0:idn #0:254=1.732 [ADA by CM/c't 04/2007; I/O-Cards: DA16 AD16 ] Und wenn ich alle 3 drin habe, dann antwortet es nicht... Grue...
von linux-is-sexy
14.02.2008, 01:12
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Ich habe als erstes Modul ADA-IO mit IO DA und AD und der Adresse 0, als zweites DCG mit DCP und Adresse 1, als drittes DDS mit TRMSC und Adresse 2.

Gruesse LiS
von linux-is-sexy
13.02.2008, 23:58
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Also, nachdem ich alles ausprobiert hatte: Display dran,ab, als einziges modul, mit/ohne DCP habe ich unter Windows die unter Linux kompilierte SW geflasht. Immer noch das selbe. Also habe ich unter Windows das AVR-Studio runtergeladen und winavr und den ganzen kram damit kompiliert. Und siehe da es...
von linux-is-sexy
13.02.2008, 19:44
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Also ich habe nochmal rumgespielt: DCG2 Firmware 0:idn 1:idn #1:254=0.1 [DCG2 by Hartmut Birr 11/2007] 2:idn #2:254=3.63 [DDS by CM/c't 03/2007] 0:idn CMs Firmware: 0:idn #0:254=1.731 [ADA by CM/c't 04/2007; I/O-Cards: DA16 AD16 IO32 1:idn #1:254=2.753 [DCG by CM/c't 03/2007] 2:idn #2:254=3.63 [DDS ...
von linux-is-sexy
13.02.2008, 19:30
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Also, dass mit dem EEprom war ein guter tip...Jetzt funzt die anzeige richtig! Danke!

Ich habe mit avrdude [...] -t ein erase gemacht, dann die fuses neu gesetzt und die firmware ohne eep geschrieben.

Das Problem mit der schreibfreigabe bleibt!


Gruesse
LiS
von linux-is-sexy
13.02.2008, 14:15
Forum: DCG und DCP (Software)
Thema: DCG2 BUG?
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

DCG2 BUG?

Hi, leider kann ich keine eeprom Werte bei meinem DCG mit der Firmware von amd-65 aendern. 2:opt6 #2:156=20.0000 2:opt6=30! #2:254=0.1 [DCG2 by Hartmut Birr 11/2007] #2:255=9 [FAULT] 2:opt6 #2:156=20.0000 2:wen=1 #2:254=0.1 [DCG2 by Hartmut Birr 11/2007] #2:255=9 [FAULT] opt6=30! #2:254=0.1 [DCG2 by...
von linux-is-sexy
13.02.2008, 12:41
Forum: ADA-IO (Hardware)
Thema: ADA-IO (Eingang/Ausgang)
Antworten: 1
Zugriffe: 1896

ADA-IO (Eingang/Ausgang)

Hi, ich habe eine Anfaengerfrage zum ADA-IO. Wenn ich die IO Portbausteine als Ausgang schalte. Dann messe ich 5V. Das sollte richtig sein. Damit habe ich den Ausgang. Aber was ist der Eingang? Wenn ich mit meinem DCG 5V anlege, dann bricht die Spannung ein, weil das DCG in den Strombegrenzer faehrt...
von linux-is-sexy
09.02.2008, 19:41
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

Wir haben jetzt verschärfte Kompatibilitätsprobleme vor uns, Original Firmware bzw. C-Firmware und Labview und JLab auf der anderen Seite. Macht schon mal vier Kombinationsmöglichkeiten... Vllt. sollte man schon anhand des Befehls erkennen ob es eine neue Fkt ist oder nicht. Dann koennten alle Fron...
von linux-is-sexy
08.02.2008, 20:27
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

Da liegen die AVR-spezifischen Headerdateien. Du hast offensichtlich versucht, mit den Headerdateien für Linux-Executables zu compilieren. Jo hast recht, das habe ich voellig uebersehen da mal zu schaun, da waere ich glaub ich auch net drauf gekommen, weil ich gewohnt war: ./configure, make, make i...
von linux-is-sexy
08.02.2008, 19:19
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

Welche Version von avr-gcc und binutils setzt Du ein? Klingt nach einem veralteten Compiler. Da hattest du recht...Fehler behoben. Jetzt kommt noch: Compiling: main.c /usr/bin/avr-gcc -c -mmcu=atmega32 -I. -gdwarf-2 -DF_CPU=16000000UL -DUART_BAUDRATE=38400 -DUART_2X -I /usr/include -Os -funsigned-c...
von linux-is-sexy
08.02.2008, 13:48
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

avr-gcc -v Using built-in specs. Target: avr Configured with: ../build-tree/gcc-4.1.0/configure -v --enable-languages=c,c++ --prefix=/usr --infodir=/usr/share/info --mandir=/usr/share/man --enable-shared --with-system-zlib --enable-long-long --enable-nls --without-included-gettext --disable-checkin...
von linux-is-sexy
08.02.2008, 13:31
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

Hi, beim Versuch die Software zu kompilieren habe ich folgenden fehler erhalten: Compiling: parser.c /usr/bin/avr-gcc -c -mmcu=atmega32 -I. -gdwarf-2 -DF_CPU=16000000UL -DUART_BAUDRATE=38400 -DUART_2X -I /usr/include -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wextra ...
von linux-is-sexy
08.02.2008, 11:36
Forum: DDS und TRMSC (Software)
Thema: Neue Firmware: DDS-C 1.0beta
Antworten: 56
Zugriffe: 15579

Noch!! Google wird das alles freigeben :)