Die Suche ergab 116 Treffer

von HSiebrecht
03.12.2009, 01:31
Forum: FPGA
Thema: Flashprobleme AT644
Antworten: 13
Zugriffe: 5350

Re: Flashprobleme AT644

Hallo Joe,

benutze PonyProg, eventuell hilft Dir die Anleitung aus dem "neuen WIKI", da gibt es Beispiele für Avrdude, allerdings kein direktes Beispiel für den AT644 mit den richtigen Fusebits. Siehe :

http://thoralt.ehecht.com/wiki/index.ph ... re_flashen
von HSiebrecht
03.12.2009, 01:18
Forum: FPGA
Thema: EhBasic startet keine Programme
Antworten: 15
Zugriffe: 6126

Re: EhBasic startet keine Programme

Sehr interessant. Offensichtlich gibt es dann doch deutliche Timing-Abweichungen bei einzelnen FPGA-Chargen (Pad-Delay). Bei mir funktionierten die Inputs auch mit der alten Version 2.2, sowohl mit LS als auch HCT-Typen auf IOCORE, auf zwei aufgebauten FPGA-Modulen (eine original Segor-Platine und ...
von HSiebrecht
01.12.2009, 22:01
Forum: Administration und Fragen zum Forum
Thema: Bugfix Day anyone?
Antworten: 6
Zugriffe: 2755

Re: Bugfix Day anyone?

Dafür nehme ich auch noch einen Tag Urlaub.
von HSiebrecht
01.12.2009, 21:46
Forum: FPGA
Thema: EhBasic startet keine Programme
Antworten: 15
Zugriffe: 6126

Re: EhBasic startet keine Programme

Hallo Carsten, Inzwischen habe ich einen neuen CPU-Wrapper, der ist robust gegen Neusynthese. Wird mit Version 2.3 eingeführt. Damit kommt dann auch ein verlangsamtes Timing im I/O-Bereich $600; manche älteren Bausteine benötigen nämlich einen Strobe-Impuls von min. 100ns (momentan eher kritische 20...
von HSiebrecht
01.12.2009, 21:15
Forum: FPGA
Thema: EhBasic startet keine Programme
Antworten: 15
Zugriffe: 6126

Re: EhBasic startet keine Programme

Hallo Marco, bei mir funktioniert, ( funktionierte schon immer ) DIR, LOAD und SAVE. Du hast schon wie cm geschrieben hat immer die dazugehörige main.bit benutzt? Zugriff auf die SD-Card hast Du ja, sonst könntest Du ja das ct-Basic nicht laden. Funktioniert der DIR bzw. FNM Befehl der FPGA-Firmware...
von HSiebrecht
01.12.2009, 19:23
Forum: FPGA
Thema: EhBasic startet keine Programme
Antworten: 15
Zugriffe: 6126

Re: EhBasic startet keine Programme

Hallo Marco, nach erstem Test hatte ich auch Dein Fehlerbild. Schuld ist die Datei ehbasic.dat. Die hat normalerweise 16k, im Zip ist die aber 64k groß. Entweder Du bearbeitest die Datei mit einem Hex-Editor und nimmst nur die letzten 16k oder so wie ich auf die schnelle die BASIC.INI anpassen. Mach...
von HSiebrecht
26.11.2009, 02:18
Forum: FPGA
Thema: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen
Antworten: 14
Zugriffe: 5851

Re: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen

Hallo Carsten, danke für das Update. So, habe mal 47 Ohm ( Metallfilm ) statt der 220 Ohm für R8 ( Vorwiderstand D0 ) eingebaut, leider identisches Ergebniss wie vorher. Siehe Osci-Bilder IMG_3984_k.jpg und IMG_3988_k.jpg. Anschliessend habe ich für R8 einen 100 Ohm SMD Widerstand eingesetzt, immer ...
von HSiebrecht
25.11.2009, 16:06
Forum: IFP, PS3-2 und PM8 (Hardware)
Thema: IFP: Bauteilidentifikation (oder: Löter steht auf Leitung)
Antworten: 5
Zugriffe: 2497

Re: IFP: Bauteilidentifikation (oder: Löter steht auf Leitung)

Hallo Joe, dann klappt es ja jetzt mit der IFP. Für die anderen Baugruppen hat Segor da übersichtliche Teilesatz-Listen, für IFP z.B. http://www.segor.de/L1Bausaetze/ctl_ifpliste.shtml die helfen Dir beim identifizieren der passiven Bauteile. Die Übersicht findest Du hier : http://www.segor.de/L1Bau...
von HSiebrecht
19.11.2009, 20:28
Forum: FPGA
Thema: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA
Antworten: 40
Zugriffe: 11297

Re: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA

Hallo VGOE Grrrrrrr, jetzt habe ich die gesamte Platine mit einem Spezialreiniger gewaschen und alle Lötstellen per Lupe kontrolliert. Null Effekt. Die Adressleitungen oberhalb 64K sind wie erwartet LOW. Die restlichen Signale sauber. Auch die Datenleitungen ? Nach meinem Verständnis hat entweder da...
von HSiebrecht
19.11.2009, 17:57
Forum: FPGA
Thema: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA
Antworten: 40
Zugriffe: 11297

Re: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA

Hallo zusammen, @ Hilmar, toll das es jetzt bei Dir funktioniert, versuchst Du dich auch noch an der IOCORE ? Habe da massive Probleme, werde aber auch mal das FPGA schrubben versuchen. Viele Grüße aus dem östlichen Brackel. @ VGOE Liegen bei euch Signale an den höchstwertigen 3 Adressleitungen des ...
von HSiebrecht
17.11.2009, 01:06
Forum: FPGA
Thema: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA
Antworten: 40
Zugriffe: 11297

Re: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA

Uuupppsss, da ist ja jemand auch noch spaet unterwegs. :) @ Unsere ct-Basic "Problemkinder". :? Schreibt doch mal bitte aus welcher Ecke / Land, vieleicht sogar Stadt Ihr kommt. Eventuell kommt es dann zu einem Treffen mit einem Forumsteilnehmer, der funktionsfähiges Equipment hat und damit die Fehl...
von HSiebrecht
16.11.2009, 19:27
Forum: Allgemeines (Software)
Thema: Infos aus dem heise-Forum???
Antworten: 4
Zugriffe: 2312

Re: Infos aus dem heise-Forum???

Das WIKI ist zur Zeit leider ausser Funktion. :(

" Oops…
Trac detected an internal error: "
von HSiebrecht
13.11.2009, 18:32
Forum: FPGA
Thema: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA
Antworten: 40
Zugriffe: 11297

Re: FPGA + CoreRam kein ctBasic/VGA

Hallo Hilmar und VGOE, so wie es aussieht habt Ihr die CoreRam Karten ja fast zur selben Zeit erhalten, welche Bezeichnung hat denn Euer RAM. Ich habe ausschliesslich BSI BS62LV4006PIP55 im Einsatz und mit dem RAM auf keiner der Karten jemals Probleme gehabt. Alle RAM's sind von Segor. EIne mögliche...
von HSiebrecht
07.11.2009, 17:56
Forum: FPGA
Thema: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen
Antworten: 14
Zugriffe: 5851

Re: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen

Hallo zusammen, so habe meine 74LS - Typen erhalten, leider identisches Fehlerbild, war ja fast zu erwaten. Funktionalität von U7 ist gegeben, siehe Osci-Outputs, mich stört aber die kurze Zeit ca. 15 ns wo U7 Pin 1 = Q1 noch aktiv ( Low ) ist und dem Wechsel von U7 Pin 18 = Ausgang D0 von Low nach ...
von HSiebrecht
05.11.2009, 03:30
Forum: FPGA
Thema: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen
Antworten: 14
Zugriffe: 5851

Re: Neue ct-BASIC-Version mit Detailverbesserungen

Hallo, ist schon spät, aber ich noch mal wie angedroht. Erst einmal mein "Messergebnis-Schmarn" aus : http://thoralt.ehecht.com/phpbb/viewtopic.php?f=24&t=290 bitte vergessen, lag wohl an meinen IC-Messadaptern, hatte da wohl Kontaktprobleme oder ungewollte Brücken. Also diesmal klassich, Messpunkte...