Die Suche ergab 116 Treffer

von HSiebrecht
27.05.2009, 10:58
Forum: FPGA
Thema: CORE RAM bei Segor
Antworten: 11
Zugriffe: 3671

Re: CORE RAM bei Segor

Hallo Volker und alle anderen CORERAM Wartenden, habe gerade bei Segor angerufen, CORERAM Karte ist bekannt, man ist aber noch in der Prüfung, sprich Bauteilverfügbarkeit, Testaufbau. Letzteres gibt es aber noch nicht. Hier müssen wir uns noch gedulden, allerdings nicht in Tagen rechnen. Hoffe es wi...
von HSiebrecht
07.05.2009, 02:50
Forum: FPGA
Thema: Erste Tests der CORERAM Platine
Antworten: 1
Zugriffe: 1595

Erste Tests der CORERAM Platine

Hallo cm und alle anderen FPGA user, hatte ja schon früher meine FPGA-RAM Platine ( Fädeltechnik ) um das PS/2 Interface erweitert, nun war es ja nicht mehr so viel Arbeit den Rest bis zur CORERAM Platine zu schaffen. @cm, erst einmal vielen Dank für die weitere Entwicklung des FPGA. - Sieht so aus,...
von HSiebrecht
29.04.2009, 18:57
Forum: FPGA
Thema: BASIC-Steuerrechner (HoC) auf FPGA fertig
Antworten: 14
Zugriffe: 5149

Re: BASIC-Steuerrechner (HoC) auf FPGA fertig

Hallo cm, zwei Fragen hätte ich noch zur CORERAM-Karte ( V#1.5 ). - C8 und C9 = 22pF ? - B1 und C10, Alternativbestückung, entweder die Batterie oder Goldcap, beides zusammen macht ja keinen Sinn oder ? Wie lange ist denn ca. die Stützzeit bei Einsatz des Goldcap mit 0.22F ? Vielen Dank im voraus.
von HSiebrecht
29.04.2009, 18:05
Forum: FPGA
Thema: Pacman!
Antworten: 5
Zugriffe: 2482

Re: Pacman!

Hallo Marc, PS: Schutzwiderstände braucht man doch gar nicht, oder mache ich da einen groben Fehler? IMHO benötigst Du keine Schutzwiderstände, Du schaltest ja nur 3,3 V. Die 220R Widerstände werden nur bei 5 V Pegeln benötigt. Thoralt hat wohl den Fehler beim upload behoben, kannst ja jetzt mal Dei...
von HSiebrecht
10.04.2009, 02:35
Forum: FPGA
Thema: "Proof of Concept": HoC (Heimcomputer on Chip)
Antworten: 16
Zugriffe: 5947

Re: "Proof of Concept": HoC (Heimcomputer on Chip)

Boohhh ist spät. :o @cm Danke für den upload der neuen FW und der ise files. Funktioniert für eine "Beta" aber schon gut. :) Fw 2.40 mit ct-Basic und angeschlossenener PS/2 Tastatur funktioniert bei mir schon mal, Super, Danke! Ein Problem habe ich aber noch mit dem "eventuellem Osterei". Habe schon...
von HSiebrecht
08.04.2009, 00:01
Forum: FPGA
Thema: "Proof of Concept": HoC (Heimcomputer on Chip)
Antworten: 16
Zugriffe: 5947

Re: "Proof of Concept": HoC (Heimcomputer on Chip)

Meine Meinung:
[X] Mach mehr draus!

Dann wird es ja auch was mit dem GET / PUT Problem. :)

@cm, wann ist denn mit der FPGA Beta 2.4 und den ise files zu rechnen ?
von HSiebrecht
10.03.2009, 22:48
Forum: Administration und Fragen zum Forum
Thema: Umstellung des Forums
Antworten: 22
Zugriffe: 5899

Re: Umstellung des Forums

Hallo Thoralt, Hast Du Dich mit dem Anmeldefeld auf der Startseite des Forums (ganz unten) angemeldet? Nee, natürlich nicht. :lol: Hatte mich immer mit Anmelden, oben auf der Startseite angemeldet, war ja so praktisch, da ja jetzt auch die letzten "neuen Einträge" oben stehen. Habe nie soweit nach u...
von HSiebrecht
10.03.2009, 19:39
Forum: Administration und Fragen zum Forum
Thema: Umstellung des Forums
Antworten: 22
Zugriffe: 5899

Re: Umstellung des Forums

Hallo Thoralt,

habe heute mal getestet, gegen 17:25 Uhr angemeldet, gerade überprüft, war wieder "offline".
Also nach 130 Minuten auf jeden Fall wieder raus. :(
von HSiebrecht
06.03.2009, 19:09
Forum: EDL
Thema: EDL Firmware 1.78: Bug?
Antworten: 13
Zugriffe: 4112

Re: EDL Firmware 1.78: Bug?

Hallo Tobias,

was sagen denn die OPT Werte OPT 6 bis OPT 14 ?.
von HSiebrecht
28.02.2009, 17:05
Forum: FPGA
Thema: DACRAM Zusatzplatine
Antworten: 48
Zugriffe: 11386

Re: DACRAM Zusatzplatine

Hallo Merlin, Ich hatte vergessen mitzuteilen, dass ich die neuste Firmware 2.33 benutze. Genau das scheint die Ursache zu sein, denn die beiden Spiele (Invaders u. Pacman) funktionieren einwandfrei. Das "ct-qvga,zip" auf dem Server enthält das QVGA.bit bzw, main.bit vom 07.02.2009, mit welchem ich ...
von HSiebrecht
27.02.2009, 19:42
Forum: FPGA
Thema: DACRAM Zusatzplatine
Antworten: 48
Zugriffe: 11386

Re: DACRAM Zusatzplatine

Hallo Volker,
Kaum entfernt man das verbrutzelte Colofonium von der FPGA Basisplatine, schon klappts auch mit QVGA.
Hab also keine Bildfehler mehr.
das eigene oder das rund um den FPGA Chip. :lol:

Hauptsache es funktioniert.
von HSiebrecht
27.02.2009, 17:43
Forum: Administration und Fragen zum Forum
Thema: Umstellung des Forums
Antworten: 22
Zugriffe: 5899

Re: Umstellung des Forums

Hallo siegiathome,
hier noch das original file für alle, die auch noch am logo rumbasteln wollen.
kannst Du das bitte noch einmal checken, der Dateianhang wird nicht angezeigt ( alles schwarz ) und kann nicht "gedownloaded" werden.

Danke.
von HSiebrecht
27.02.2009, 17:15
Forum: Administration und Fragen zum Forum
Thema: Umstellung des Forums
Antworten: 22
Zugriffe: 5899

Re: Umstellung des Forums

Hallo thoralt,
Man muß sich zwar auch hier wieder an was neues gewöhnen, aber dafür muß man jetzt nicht mehr nach unten scrollen, wenn man die Seite neu aufruft - die letzten Beiträge sind sofort sichtbar.
Das ist doch eine neue tolle Einstellung, die Umgewöhnung hält sich ja in Grenzen. :lol:
von HSiebrecht
27.02.2009, 17:04
Forum: FPGA
Thema: DACRAM Zusatzplatine
Antworten: 48
Zugriffe: 11386

Re: DACRAM Zusatzplatine

Hallo Volker, habe ja meine DACRAM Karte leider noch nicht, hatte die Hoffnung sie kommt heute. :roll: Zu Deinem Phänomen, wenn Du ein Problem auf den unteren Datenleitungen der DAC's = höhere Adressleitungen des SRAM hast, könnte ich mir vorstellen dass der Sägezahn wie einer aussieht, nur halt ggf...
von HSiebrecht
27.02.2009, 00:52
Forum: FPGA
Thema: DACRAM Zusatzplatine
Antworten: 48
Zugriffe: 11386

Hallo Volker, wenn Du wie bei Merlin einiges richtig lesen kannst, sind die Datenleitungen D0 - D7 des SRAM OK. Also zu den Adressleitungen, am besten mit dem Osci messen. A0 hat die höchste Frequenz ( Low / High - Wechsel ). A1 = 1/2 A0, A2 = 1/2 A1 .... Keine 2 Adressleitungen dürfen die selbe "Fr...