IST Spannung auf Panel zeigt bei 0 Volt merkwürdige Zahlen

Hier könnt ihr Diskussionen über die Software des Labornetzteiles des c't-Lab führen.
Antworten
TobiasBER
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 12:34

IST Spannung auf Panel zeigt bei 0 Volt merkwürdige Zahlen

Beitrag von TobiasBER » 16.11.2012, 13:05

Folgendes Szenario: DCG 12 Bit, Bugfix ver2, Teile und Platine von Segor, neuste Firmware von der CM Website.

Das Problem: Sobald die IST Spannungsanzeige auf exakt 0,000 Volt zurückgeht zeigt das Display nach ein paar Sekunden merkwürdige Zahlenreihen hintereinander in der obersten Zeile an! (in etwa 85621456, 65789542, 42358796, 20158963 die Zahlen)
Nach ein ein paar weiteren Sekunden verschwinden die Zahlen und es wird wieder 0,000 Volt angezeigt, das ganze wiederholt sich im Intervall ca. 3 mal bis die Anzeige endgültig auf 0,000 Volt stehen bleibt.

Das Phänomen tritt, wie schon gesagt, nur auf wenn die IST Spannungsanzeige genau 0,000 Volt anzeigt.


Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung
Zuletzt geändert von TobiasBER am 19.11.2012, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.

TobiasBER
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 12:34

Re: IST Spannung auf Panel zeigt bei 0 Volt merkwürdige Zahl

Beitrag von TobiasBER » 16.11.2012, 22:00

So sieht das dann aus:http://youtu.be/LZUudAzaO4w

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: IST Spannung auf Panel zeigt bei 0 Volt merkwürdige Zahl

Beitrag von psclab38 » 18.11.2012, 19:08

TobiasBER hat geschrieben:So sieht das dann aus:
Ich habe mir das Video jetzt ein paar Mal angesehen und hin und wieder ein "E" und auch mal ein "E-2" gesehen. Das ist jetzt Spekulation, aber möchte die Anzeigeroutine uns vielleicht einen sehr kleinen Wert darstellen, und verstolpert sich dabei? Z. B. 2.343E-25. Vielleicht ist das Anzeigeergebnis sehr nahe an Null?

Was sagt z.B. Jlab dazu? Dazu Werte abfragen und auch die Konsole mitlaufen lassen. Möglicherweise ergeben sich da Hinweise.

Gruß,
Paul

TobiasBER
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2012, 12:34

Re: IST Spannung auf Panel zeigt bei 0 Volt merkwürdige Zahl

Beitrag von TobiasBER » 19.11.2012, 01:59

In JLab sind keine Auffälligkeiten zu beobachten Spannung wird mit 0,000 korrekt angezeigt

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die ersten 45 Zahlenreihen abgetippt und ein wenig analysiert!

Die erste sehr auffällige Zahl ist - wie schon bemerkt - diese hier "1.4371E", diese steht an 17. Stelle wenn man jetzt an dieser Stelle die Zahlenreihen umbricht und nebeneinander schreibt, also die Zahlen 1-17 und 18-34 ergibt sich ein Muster bzw. eine Regel.

1-17 18-34

626388 737100
321280 378065
164787 193913
845209 994598
433515 510138
222353 261654
114047 134204
584958 688348
300030 353060
153888 181087
789306 928814
404842 476397
207647 244348
106504 125328
546268 642820
280186 329708
1.4371E 169110

Die Zahlen werden allesamt größer (Zeile), an erster Stelle steht nie eine 0, wenn man die Zahl "1.4371E" ausklammert und jede weitere 17. Zahl ergeben sich Gruppen zu je 16 Zahlen (16 Bit?). Wenn man die Spalten anschaut ergibt sich auch eine Regel, die Zahlen werden kleiner und zwar im Zyklus 3-4-3-4-3 und die kleinste Zahl beginnt immer mit einer "1". Wenn man jetzt die Zahlenpaare aus dem 3 Zyklus und dem 4 Zyklus jeweils nebeneinander schreibt ergibt sich auch wieder eine Regelmäßigkeit

626388 584958
321280 300030
164787 153888

845209 789306
433515 404842
222353 207647
114047 106504

Antworten