PS2-3 einseitig

Hier könnt ihr Diskussionen über das Interface, die Stromversorgung und das Bedienpanel des c't-Lab führen.
Antworten
omlex
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 20.03.2008, 21:45
Wohnort: Potsdam

PS2-3 einseitig

Beitrag von omlex » 20.03.2008, 21:48

Hi, hat jemand schon das PS2-3 einseitig layoutet? Hätte Interesse. Würde es selber machen, hab aber nur Eagle light. Und will das nicht auf eine halbe Eurokarte quetschen.

Den Schaltplan habe ich jedenfalls schon in Eagle übertragen, fall mir jemand mit dem Layout helfen will ;-).

Rasieel
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2008, 13:42

Beitrag von Rasieel » 20.03.2008, 22:43

immer her damit habe eagle pro

bin froh wenn ich wieder layouten kann

Rainer
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 75
Registriert: 29.11.2007, 01:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer » 20.03.2008, 22:47

Ich habe es schon neu layoutet als das PS2-3 rauskam. Es ist auf der original ct-Lab Webseite im User-Wiki zu finden.

Ciao,
Rainer

omlex
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 20.03.2008, 21:45
Wohnort: Potsdam

PS2-3 Schaltplan.

Beitrag von omlex » 20.03.2008, 23:10

@Rasieel: Hier ist der Schaltplan. Allerdings nur mit den Ei38 Trafos, da ich keine Flachtrafos verwenden wollte. Auch die Sicherung ist eine andere, da ich diese gerade da hatte. Ansonsten sind die Bauteilnummern übernommen. Ich hoffe es passt soweit.

@Reiner: Werde mal suchen. Danke!

Gruß.

Rasieel
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2008, 13:42

Beitrag von Rasieel » 21.03.2008, 00:19

leider keine datei da

omlex
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 20.03.2008, 21:45
Wohnort: Potsdam

Neuer Versuch mit schaltplan

Beitrag von omlex » 21.03.2008, 00:32

Sorry, hier ist mit dem Anhang wohl was schief gegangen. Hier nochmals.
Dateianhänge
ps3-2.zip
(47.27 KiB) 190-mal heruntergeladen

Rasieel
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2008, 13:42

Beitrag von Rasieel » 21.03.2008, 01:57

ich hörte es hat jemand ein Layout einseitig bestellt!!!!!!!!!

hier ist es.

Habe die 100nF C´s in SMD 1206 ausgeführt. is schöner so

einmal mit und einmal ohne und einmal mit massefläche
Dateianhänge
Mit poly.JPG
Mit poly.JPG (36.29 KiB) 4341 mal betrachtet

Rasieel
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2008, 13:42

Beitrag von Rasieel » 21.03.2008, 02:01

und noch ohne poly

bei intresse E-mail

RAsieel@web.de
Dateianhänge
Ohne Poly.JPG
Ohne Poly.JPG (34.17 KiB) 4341 mal betrachtet

omlex
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 22
Registriert: 20.03.2008, 21:45
Wohnort: Potsdam

Beitrag von omlex » 21.03.2008, 08:58

Super danke !!!! Genau was ich brauche!

Rainer
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 75
Registriert: 29.11.2007, 01:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer » 21.03.2008, 11:01

Ich habe bei meiner Version auch keine Flachtrafos verwendet, sondern "normale" von Gerth. Da ich beide Anschlussbuchsen aber nach hinten gelegt habe, wie bei den anderen ct-Lab Platinen ist die Leiterbahnführung natürlich etwas aufwendiger, als wenn man diese Buchsen mitten drin paltziert. ;)

Und mir ist eben aufgefallen, daß ich leider nur das einseitige DCP im User-Wiki habe, mein PS3-2 hatte ich damals gar nicht dort online gestellt. :(
Ich hab deshalb hier mal ein Foto mit angehängt.
Die "Massefläche" ist nicht an Masse angeschlossen, da es ja drei verschiedene Massen gibt beim PS3-2. Ebenso ist nur im Niederspannungsbereich diese Fläche drin und hält einen festen Abstand zur Netzspannungsseite ein.
Ich habe diese in erster Linie drin, damit ich beim ätzen weniger Kupfer entfernen muß und die Säure länger hält. ;)

Ich habe auch drei 4,8VA EI42 Trafos verwendet, da diese kaum mehr kosten und etwas mehr Leistung bringen, falls man diese mal benötigen sollte. Da ich mittlerweile aber denke, daß man im 15V Zweig diese Leistung niemals benötigen wird bin ich am überlegen, ob ich diese beiden Trafos gegen deutlich kleinere austausche. Auf meiner DCP Platine verwende ich einen 1,8VA Trafo, welcher immer noch völlig ausreichend ist um mein DCG mit den nötigen 15V zu versorgen.

Ciao,
Rainer
Dateianhänge
PS3-2.png
PS3-2
PS3-2.png (44.78 KiB) 4326 mal betrachtet

Skystalker
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 15
Registriert: 02.12.2007, 18:57
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Skystalker » 21.03.2008, 14:43

^^ Tron lässt grüßen :lol:

sorry für "Of Topic" aber das musst ich loswerden

Antworten