Habe mich verlötet

Hier könnt ihr Diskussionen über das Interface, die Stromversorgung und das Bedienpanel des c't-Lab führen.
Antworten
consuli
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2008, 23:18

Habe mich verlötet

Beitrag von consuli » 30.09.2008, 22:32

Ist es schlimm, dass ich den Spannungsregler 7805 (U3) falsch herum aufgelötet habe? :wink:

Weil ich bekomme ihn mit meiner Entlötpumpe nicht mehr entlötet. :twisted:
Der Spannungsregler hat eckige Drahtstifte, die eh schon sehr stramm sitzen. Wenn dann nur noch ein Funken Zinnlot dran ist....

Bin kurz davor den Regler abzuknipsen und dann mit der Dremel durchzubohren.

Bessere Vorschläge?

Gruss
Consuli

amd-65
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 130
Registriert: 29.11.2007, 16:28

Re: Habe mich verlötet

Beitrag von amd-65 » 30.09.2008, 23:01

consuli hat geschrieben:Weil ich bekomme ihn mit meiner Entlötpumpe nicht mehr entlötet. :twisted:
Wenn Du mit Entlötpumpe die Dinger meinst, die man Spannen muß und man dann per Auslöser für 1ns ein Vakuum bekommt, bist Du nicht der Einzige, der damit nicht zurecht kommt.
Bessere Vorschläge?
Nimm Entlötlitze. Damit bekommt man alles frei. Billige Varianten enthalten kein Flußmittel, wenn man aber damit nachhilft, kann man auch die verwenden.

Gruß
amd-65

Benutzeravatar
ompf
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 168
Registriert: 19.01.2008, 13:03
Wohnort: Dortmund

Re: Habe mich verlötet

Beitrag von ompf » 01.10.2008, 08:05

consuli hat geschrieben:Weil ich bekomme ihn mit meiner Entlötpumpe nicht mehr entlötet.
Einen richtig dicken Zinntropfen drauf, der alle drei Pins verbindet. Den ordentlich heißmachen, und dann das Bauteil nach unten rausziehen. Hinterher mit der Vakuumspritze aufräumen.

Mit der gleichen Methode bekommst Du auch SMD-ICs runter. Hier ist allerdings Entlötlitze zum Saubermachen besser geeignet.


Gruß
Patrick



BTW: wenn Du noch nicht eingeschaltet hattest, kannst Du den 7805 noch verwenden. Falls er schon Spannung von hinten gesehen hat, ist er hin.

consuli
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2008, 23:18

Re: Habe mich verlötet

Beitrag von consuli » 01.10.2008, 08:57

Vielen Dank für Eure Tips. Auch das stumpfe Löthandwerk will gelernt sein. :)

ompf hat geschrieben:
BTW: wenn Du noch nicht eingeschaltet hattest, kannst Du den 7805 noch verwenden. Falls er schon Spannung von hinten gesehen hat, ist er hin.
Nein, war noch keine Spannung dran. Wenn er hin ist, dann ist er von den Entlötversuchen einfach zu heiss geworden.

Antworten