Änderung für höhere Eingangsspannungen ?

Alles rund um die Hardware der elektronischen digitalen Last
Antworten
olby2
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2009, 00:40

Änderung für höhere Eingangsspannungen ?

Beitrag von olby2 » 13.01.2009, 21:10

Hallo Leute,
ich habe mir den Bausatz gekauft, doch hab ihn noch nicht zusammen gebaut.
Welche Änderungen, falls möglich, könnte man machen um eine höhere Eingagsspanung abdecken zu können - mir schweben da 0 - 40 Volt oder besser noch 50 Volt vor

Welche Bauteile geben denn hier den Eingangspannungsbereich vor und welche Bauteile könnte man Austauschen, damit eine höhere Eingangsspannung kein Problem darstellt.

Sicher muss der Spannungsteiler R32/ R53+R58 neu dimensioniert werden.

Sollte man bei den MOSFET´s Typen mit höherer Spannungsfestigkeit nehmen ?

Für den BS170 sthehen 60Volt max im Datenbuch
Für den IRF3305 finde in 55 Volt
und der IRF540 sollte für 100Volt gut sein.

Eine Spannungsfestigkeit von 55/60Volt ist für mein Vorhaben sicherlich etwas zu knapp kalkuliert , oder ß

vielen dank

olby2

Antworten