Speicherplan von eHBasic

Das Forum für die Software der FPGA-Basisplatine
Antworten
magicroomy
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 205
Registriert: 01.12.2007, 09:23

Speicherplan von eHBasic

Beitrag von magicroomy » 18.09.2009, 11:59

Hallo zusammen, ich hab schon ein wenig gesucht aber noch nix gefunden.
Gibt es einen Speicherplan vom ehBasic auf dem FPGA? Ich müsste in Erfahrung bringen in welchen Speicherbereichen man sich mit POKE und PEEK tummeln kann, ohne gleich sein eigenes Programm abzuschließen.
Irgendwo "vorne" liegt ja z.B. der Memory Mapped Bereich für die IO-CORE.

Gruß
Volker

`Moe`
Beiträge: 3
Registriert: 29.07.2009, 22:14

Re: Speicherplan von eHBasic

Beitrag von `Moe` » 19.09.2009, 20:41

Ab C000h beginnt das ROM, bei B000h liegt der Bildschirmspeicher (Größe... äh... hab ich grad nich im Kopf). Dazwischen ist noch normales RAM, das brach liegt und problemlos genutzt werden kann.

cm
Konstrukteur
Konstrukteur
Beiträge: 124
Registriert: 06.12.2007, 10:36
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Speicherplan von eHBasic

Beitrag von cm » 01.10.2009, 14:13

In der Datei main_cm.asm im Verzeichnis "ct-BASIC" steht eigentlich alles drin, auch die ganzen HW-Adressen der Peripherie im FPGA (IO-Bereich $03xx), ein paar weitere Zeropage-Adressen werden ggf. vom Monitor benutzt.
Carsten Meyer

Redaktion c't

Antworten