C-Firmware für FPGA-Karte

Das Forum für die Software der FPGA-Basisplatine
Antworten
Laborgeist
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 21
Registriert: 09.02.2010, 01:02

C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von Laborgeist » 15.05.2010, 23:21

Gibt es eigentlich bereits eine Portierung oder Neuentwicklung der Firmware für die FPGA-Platine? Da müsste sich doch einiges aus den C-Projekten der anderen Karten weiterverwenden lassen (Kommandointerpreter, Panelansteuerung, Optobus-Protokoll).

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von psclab38 » 16.05.2010, 00:09

Laborgeist hat geschrieben:Gibt es eigentlich bereits eine Portierung oder Neuentwicklung der Firmware für die FPGA-Platine?
Meines Wissens noch nicht. Die beiden anderen Projekte für ADA und DIV sind z. B. leider in einem unfertigen Stadium hängengeblieben.
Da müsste sich doch einiges aus den C-Projekten der anderen Karten weiterverwenden lassen (Kommandointerpreter, Panelansteuerung, Optobus-Protokoll).
Das ist richtig. Aber die Hauptarbeit sind eben die Teile, für die es noch keine Vorlage gibt.

Hast Du einen speziellen Grund für Deine Frage?

Laborgeist
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 21
Registriert: 09.02.2010, 01:02

Re: C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von Laborgeist » 20.09.2016, 20:07

Da ich mich ja jetzt wieder mehr mit der FPGA-Platine berschäftigen will, würde ich gerne wissen, ob es mittlerweile eine C-Portierung gibt. Auf http://dcg-firmware.cvs.sourceforge.net/ habe ich ja was gefunden, ist das aktuell? Kann mich da jemand kurz auf den aktuellen Stand bringen?

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von psclab38 » 21.09.2016, 06:41

Ja, der Stand auf Sourceforge ist - wie immer - aktuell.

Laborgeist
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 21
Registriert: 09.02.2010, 01:02

Re: C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von Laborgeist » 27.09.2016, 20:44

Das ist schön. Wie macht Ihr das mit der Zusammenarbeit, wenn jemand anderes Änderungen einbringen will? Habt Ihr Euch schon mal überlegt, ein öffentlich zugängliches Git-Repository zu nutzen (Github, Gitlab,...), wo man besser zusammenarbeiten kann?

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: C-Firmware für FPGA-Karte

Beitrag von psclab38 » 29.09.2016, 15:39

Zur Zeit bin ich m. W. der einzige Maintainer, die Portierung für das FPGA habe ich alleine gemacht. Wenn es Fehler oder Verbesserungswünsche gibt, können wir sie gerne hier im Forum diskutieren.

Antworten