DCG Ist-Strom-Anzeige immer Null

Hier könnt ihr Diskussionen über die Hardware und Abgleich des Labornetzteiles des c't-Lab führen.
Antworten
arctis77
träumt vom eigenen c't-Lab
träumt vom eigenen c't-Lab
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2014, 08:53

DCG Ist-Strom-Anzeige immer Null

Beitrag von arctis77 » 13.01.2014, 00:46

2 identische DCG mit DCP, 16-bit, bugfix, software 2.92

Ich brauche erstmal Tips zum Einstieg in die Fehlersuche, die Schaltung habe ich noch nicht verstanden.
Beide DCG zeigen den gleichen Fehler, sollte also etwas systematisches sein, Fehlbestueckung evtl.

Die Regelung scheint soweit zu funktionieren, den Abgleich habe ich abgeschlossen bis auf die Skalierungsfaktoren fuer die Strom-Ist-Anzeige.

Bei 5V und 20mA geht bei angeschlossenem 127Ohm Widerstand das DCG in die Strombegrenzung, V-Ist geht auf 2.513 Volt....das waeren also rund 125Ohm und passt. Wenn ich die Strombegrenzung hoch drehe geht das DCG bei 45mA in die Spannungsbegrenzung.

Einziges Problem ist die Strom-Ist-Anzeige, die immer nahe Null anzeigt ( 0.008-0.024mA ).
Vom Schaltplan her denke ich dass ich um den Bugfix und U11 herum messen muesste, ist das die richtige Stelle? Wie koennte ich den Fehler systematisch eingrenzen?

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 879
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: DCG Ist-Strom-Anzeige immer Null

Beitrag von psclab38 » 13.01.2014, 20:42

arctis77 hat geschrieben:Vom Schaltplan her denke ich dass ich um den Bugfix und U11 herum messen muesste, ist das die richtige Stelle? Wie koennte ich den Fehler systematisch eingrenzen?
Der Bugfix scheint zu funktionieren, denn die Strombegrenzung geht ja. Allerdings hätte ich bei 125Ohm schon bei 40mA (nicht 45mA) den Übergang in die Spannungsbegrenzung erwartet.

Irgendwas stimmt rund um U11 nicht.Das Ausgangssignal geht über einen Tiefpaß R44/C8 dann an U8b. Dort wird es gemultiplext auf den AD-Wandler gegeben. Da der auch die Spannungsmessung übernimmt, muß der Fehler zwischen R43 und vor U8b liegen.

arctis77
träumt vom eigenen c't-Lab
träumt vom eigenen c't-Lab
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2014, 08:53

Re: DCG Ist-Strom-Anzeige immer Null

Beitrag von arctis77 » 15.01.2014, 14:00

Ja es war U11....es waren schlicht keine eingebaut und schoen durch den Bugfix verdeckt. Das hatte ich wohl falsch in der Bugfix-Anleitung gelesen, und nach einer laengeren Pause im Aufbau wieder vergessen.

Dass die Werte noch nicht ganz passen sollte ok sein, Abgleich war noch mit einem einfachen Handmultimeter...aber nicht mehr lange, gestern ging die Bestellung fuer ein 34461A raus :P

Antworten