IFP_Light kommt

Willst Du etwas verkaufen? Suchst Du etwas? Hier wäre die richtige Stelle dafür.
Antworten
wAlter
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 52
Registriert: 02.09.2013, 13:00

IFP_Light kommt

Beitrag von wAlter » 17.11.2013, 12:06

Hallo zusammen,
ich habe die Bestellung von Leiterplättchen für den USB-Anschluss des c't-Labs in Auftrag gegeben.
Ich hänge nochmal die Dateien an.
Grüße
Walter
Dateianhänge
usb_IO (5).zip
(19.2 KiB) 113-mal heruntergeladen

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 887
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: IFP_Light kommt

Beitrag von psclab38 » 17.11.2013, 13:09

wAlter hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe die Bestellung von Leiterplättchen für den USB-Anschluss des c't-Labs in Auftrag gegeben.
Ich hänge nochmal die Dateien an.
Grüße
Walter
Hallo Walter,

vielen Dank für die Nachricht. Zu den LEDs hab ich aber eine Frage: die "SMD-LED 0805 xx" aus der Bestell-Liste sind aber keine Low-Current-Typen, die ich bei R1 und R2 von 1k erwartet hätte...

Grüße
Paul

wAlter
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 52
Registriert: 02.09.2013, 13:00

Re: IFP_Light kommt

Beitrag von wAlter » 17.11.2013, 16:23

Hallo Paul,
danke für den Hinweis.
Für eine echte Signalisierung ist es vielleicht zu wenig. Der Verwendungszweck ist ja nur die Kontrolle ob Daten fließen. Wenn alles geht, verschwindet die Einheit hinter der Gehäusewand und nur der USB-Stecker ist zu sehen. Ob das dann heimlich heller oder dunkler leuchtet ist nicht so wichtig. Wenn das Teil sichtbar bleibt, ist vielleicht 470 oder 330 Ohm eher angebracht. Alternativ sind effizientere LEDs möglich. Wenn es geht spare ich Strom.
Grüße
Walter

Benutzeravatar
elo
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
kann c't-Lab-Bausätze bestellen
Beiträge: 17
Registriert: 21.04.2008, 21:17

Re: IFP_Light kommt

Beitrag von elo » 19.11.2013, 08:22

Hallo Walter,

gute Idee ein kleines USB IFP zu bauen.
Ich habe etwas ähnliches gemacht, indem ich von einer IFP Platine die ich geätzt hatte
und die nicht einwandfrei war, die Ecke mit dem USB Anschluss und Optobus-Stecker abgesägt habe
und als Mini IFP benutze.

Bei deinem Schaltplan ist mir jedoch aufgefallen, dass die Entkopplungsdiode D4 fehlt.
Dadurch treffen sich Vcc vom Optobus und die USB Spannung.
Das könnte für eine Seite Übel ausgehen :?

Oder habe ich etwas übersehen?

Grüße
Ulli

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 887
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: IFP_Light kommt

Beitrag von psclab38 » 19.11.2013, 09:03

elo hat geschrieben:Bei deinem Schaltplan ist mir jedoch aufgefallen, dass die Entkopplungsdiode D4 fehlt.
Dadurch treffen sich Vcc vom Optobus und die USB Spannung.
Das könnte für eine Seite Übel ausgehen :?

Oder habe ich etwas übersehen?
Hallo Ulli,

in diesem Falle fehlt D4 nicht, denn diese Baugruppe hat im Gegensatz zum IFP keine eigene Stromversorgung. Und vom VCC-Anschluß des Optobus kommt kein Strom, der versorgt nur die LED des Optokopplers auf der nächsten Baugruppe. Und die ist von deren Versorgung galvanisch getrennt, wie wir wissen.

Viele Grüße
Paul

Antworten