Inkorrektes Rückgabeformat bei Abfrage der A/D Werte im UNI-

Antworten
magicroomy
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 205
Registriert: 01.12.2007, 09:23

Inkorrektes Rückgabeformat bei Abfrage der A/D Werte im UNI-

Beitrag von magicroomy » 08.04.2012, 20:20

Hi,
hab mich entschlossen auch der UNI-C Gemeinde beizutreten.
Funzt soweit schon sehr schön. Kommunikation über RS232, USB und XPORT funktionieren.... fast.
Immer wenn ich Fließkommawerte abfragen will (z.B. 10?) bekomme ich zwar einen Fließkommawert, der im Falle der A/Ds auch recht gut stimmt, aber das Format der Ausgabe stimmt nicht.

Statt z.B.
#8:10=5.948717003<CR>
erhalte ich
#8:10=5.948717003t;

Ich vermute das t; sollte ein <CR> sein?
Hat sonst jemand auch sowas? Hab die 20MHz Variante am laufen.

[EDIT]
War scheinbar ein problem beim flashen. Hab es nochmal neu geflasht und nun siehts gut aus.


Gruß
Magic Roomy

Antworten