DDS kein EEPROM Inhalt

Fragen zur Hardware und Abgleich des digitalen Funktionsgenerators und des True-RMS-Messaufsatzes bitte hier stellen.
Antworten
ax1
träumt vom eigenen c't-Lab
träumt vom eigenen c't-Lab
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2008, 13:53
Wohnort: Wolfsburg

DDS kein EEPROM Inhalt

Beitrag von ax1 » 22.01.2008, 12:44

Hallo

Habe gerade DDS aufgebaut 16Bit und wollte es erstmal ohne TRMS Modul betreiben.
Habe DDS.hex und DDS.eep mit ponyprog eingespielt und die Fuses gesetzt.
Auf dem Display sieht es fast normal aus. Frequenz liegt bei 0,1Hz. Drehe ich am Einsteller geht die Frequenz auf 0Hz.

Auf dem Terminal wird:
#0:254=3.642 [DDS by CM/c't 03/2007]EEPROM EMPTY!
ausgegeben.

Hat jemand einen Rat ..

LG Axel
nix ist zu schwer das es nicht klappt!

Benutzeravatar
thoralt
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 259
Registriert: 10.04.2006, 08:48
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: DDS kein EEPROM Inhalt

Beitrag von thoralt » 22.01.2008, 13:06

ax1 hat geschrieben:Auf dem Terminal wird:
#0:254=3.642 [DDS by CM/c't 03/2007]EEPROM EMPTY!
ausgegeben.
Du mußt den EEPROM wahrscheinlich nochmal schreiben. Beim Flash-Schreiben wird normlerweise auch der EEPROM mit gelöscht (es sei denn, man aktiviert das Fusebit EESAVE). Wenn Du also den EEPROM _vor_ dem Flash geschrieben hast, ist er wieder leer. Da mußt Du nochmal ran :)

Thoralt
There are 10 kinds of people in this world: Those who understand binary and those who don't.

ax1
träumt vom eigenen c't-Lab
träumt vom eigenen c't-Lab
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2008, 13:53
Wohnort: Wolfsburg

Herzlichen Dank für die Hinweise

Beitrag von ax1 » 24.01.2008, 00:15

Wie so oft sitzt der Fehler vor dem Bildschirm. :oops:
Hab meine bisher 3 Module ADA, DDS, DCP kontrolliert keines Der Module hatte einen Inhalt im EEPROM. :cry:

Lag an meiner Bedienung von Ponyprog 2.07a. Hatte zuerst das Hex-File geladen und gleich programmiert. Möglicherweise hab ich Ponyprog beendet. Anschließend das eeprom File geladen und programmiert. Ergebnis EEProm leer! :evil:

Nun hab ich erst das Hex-, dann das EEPromfile geladen und als Device programiert und sich einer an aus dem DDS Modul kommen 1000Hz raus! :D

LG Axel
nix ist zu schwer das es nicht klappt!

Antworten