RD32-Driver

Hier werden Themen zur Elektronik und Abgleich des Port-Motherboards ADA-IO und seiner Tochterplatinen IO8-32, Optoschaltstufe, AD16-8 und DA12-8 diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
moosmichel001
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 175
Registriert: 06.12.2007, 10:09
Wohnort: Schwerin

RD32-Driver

Beitrag von moosmichel001 » 19.11.2009, 14:46

Hallo,

ich habe mal eine Erweiterung entworfen, welche an eine vorhandene IO8-32-Platine anzuschließen ist.
SV6 habe ich als Alternative zu SV2-5 vorgesehen, das 40pol-FB-Kabel ist dann natürlich in 4x10 aufzusplitten und mit entsprechensen Steckern zu versehen.
RD32ext4IO8-32.GIF
RD32ext4IO8-32
Gruß Moosi...
Dateianhänge
RD32ext4IO8-32.rar
Schaltplan und Layout im Eagle-Format
(93.19 KiB) 91-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von moosmichel001 am 03.12.2011, 14:08, insgesamt 2-mal geändert.
Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel.
FPGA v2.61 CORERAM/COREIO/(LCD)
ADAC v1.73 IO8-32/DA12-8(16bit)/AD16-8/CVC/REL8/OUT8
2 DCG(16bit) v2.91 DCP/BF + EDL 2A v1.78 + DIV v3.10 TRMSC
DDS v3.71 TRMSC + DIV v3.10 TRMSC + EDL 10A

cm
Konstrukteur
Konstrukteur
Beiträge: 124
Registriert: 06.12.2007, 10:36
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: RD32-Driver

Beitrag von cm » 23.11.2009, 13:46

Toll, danke für das Engagement!
Carsten Meyer

Redaktion c't

Benutzeravatar
moosmichel001
kann c't-Lab-Module konstruieren
kann c't-Lab-Module konstruieren
Beiträge: 175
Registriert: 06.12.2007, 10:09
Wohnort: Schwerin

Re: RD32-Driver

Beitrag von moosmichel001 » 10.04.2010, 13:38

Hallo,
RD32-buck.GIF
Platine
die hier vorgestellt Platine basiert auf den Vorschlag RD32-Driver40pin von CM, läßt sich aber platzsparend auf die IO8-32 stecken. Der I2C-Anschluß gewinnt nun an Bedeutung.

Mit passenden Abstandshaltern läßt sich diese einfach auf eine IO8-32 befestigen. Wenn JP1 auf der Lötseite durch eine Buchsenleiste (Reichelt BL 2X10G 2,54 /ein Stück abtrennen versteht sich) bestückt wird, dann läßt sie sehr platzsparend hinter die IO8-32 montieren, PL6(IO8-32) muß dann ebenfals auf die LS (IO8-32) gelötet werden.
Die Strom- und Signalversorgung erfolgt komplett über PL6(IO8-32).

Gruß Moosi...
Dateianhänge
RD32_I2C.rar
Schaltplan und Layout im PDF-Format
(107.9 KiB) 99-mal heruntergeladen
Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel.
FPGA v2.61 CORERAM/COREIO/(LCD)
ADAC v1.73 IO8-32/DA12-8(16bit)/AD16-8/CVC/REL8/OUT8
2 DCG(16bit) v2.91 DCP/BF + EDL 2A v1.78 + DIV v3.10 TRMSC
DDS v3.71 TRMSC + DIV v3.10 TRMSC + EDL 10A

Antworten