Ersatz für Spannungsreferenz LM399 im DIV?

Themen rund um die Hardware und Abgleich des Digitalvoltmeters DIV gehören hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
lab-freund
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 94
Registriert: 23.01.2015, 20:27

Ersatz für Spannungsreferenz LM399 im DIV?

Beitrag von lab-freund » 28.01.2015, 20:52

Hallo Leute,

ich bin neu hier und wollte eventuell DCG, DCP und DIV bauen.

Mittlerweile scheint der DIV-Teilesatz bei Segor unvollständig zu sein, mangels Produktion fehlt die Spannungsreferenz LM399. Welche Alternative wäre sinnvoll? Vorzugslieferant ist bei mir Reichelt oder die namhafte Elektronikapotheke - auch mit Filiale hier in Hannover vertreten.

http://www.segor.de/L1Bausaetze/ctl_divliste.shtml

Gruß
lab-freund

psclab38
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
kann c't-Lab-Konstrukteure konstruieren
Beiträge: 897
Registriert: 25.01.2008, 23:34

Re: Ersatz für Spannungsreferenz LM399 im DIV?

Beitrag von psclab38 » 28.01.2015, 22:02

Hallo,

wenn Du Dir den Schaltplan anschaust, dann wird klar, daß entweder der LM399 mit OP27 (U8+U5) verwendet werden, oder eben der LT1019 (U3). Und letzterer ist in der Segor-Liste enthalten; da fehlt also nix.

Grüße
Paul

Benutzeravatar
lab-freund
kann c't-Lab-Module umbauen
kann c't-Lab-Module umbauen
Beiträge: 94
Registriert: 23.01.2015, 20:27

Re: Ersatz für Spannungsreferenz LM399 im DIV?

Beitrag von lab-freund » 28.01.2015, 23:08

Hallo,

danke für den Hinweis! Hatte den LT1019 in der Stückliste glatt übersehen.

Gruß
lab-freund

Antworten